Blancpain GT Serien - Reiter-Fahreraufgebot steht fest

Mit Kox & von Thurn und Taxis

Hans Reiter hat sein Fahrer-Lineup für die kommende Saison in der GT1 bekannt gegeben.

Motorsport-Magazin.com - Teamchef Hans Reiter freut sich, die Komplettierung seines Fahrerkaders bekanntgeben zu können. Peter Kox wird sich einen Lamborghini Gallardo mit Darryl O´Young teilen. Albert von Thurn und Taxis sitzt mit Tomas Enge in einem Rennwagen.

Kox fuhr bereits 2010 und 2011 in der FIA GT1 mit einem Murcielago. Der Chinese Darryl O´Young kann drei Siege beim weltbekannten Macau-Grand-Prix für sich verbuchen. Albert von Thurn und Taxis wurde 2010 Meister im ADAC GT Masters und kennt den Gallardo somit bestens. Über umfangreiche GT1-Erfahrung und Erfolge kann auch Tomas Enge zurückblicken.

Reiter: "Jetzt kann es losgehen. Wir haben richtig gute Fahrerpaarungen und zwei starke Autos, mit denen wir um die Meisterschaft mitfahren möchten. Stephane Ratel von SRO hat mit seinem Konzept tolle Autos und Fahrer in die Meisterschaft geholt. Das ist für den internationalen Motorsport auf jeden Fall eine Bereicherung und wird das Interesse auf den einzelnen Kontinenten wecken."


Weitere Inhalte:

Facebook
Sportwagen
Wir suchen Mitarbeiter
x