Bikes - WSS - Yakhnich testet erfolgreich in Jerez

Lowes & Leonov gut drauf

Das Yakhnich Motorsport Team fuhr mit vielen anderen Teams in der vergangenen Woche einen erfolgreichen Test im spanischen Jerez.
von

Motorsport-Magazin.com - Das Yakhnich Motorsport Team war in der letzten Woche gemeinsam mit vielen WSBK und einigen weiteren Supersport Teams in Jerez unterwegs. Sam Lowes, der 2013 neu im russischen Team ist, versuchte sich zwei Tage lang auf die Yamaha YZF-R6 einzustimmen. "Ich bin wirklich glücklich über die Ergebnisse. Das Bike ist wirklich schnell und es ist leicht für mich, das schnelle Tempo zu halten ohne allzu viel pushen zu müssen. Nun freue ich mich wirklich auf Australien und den Start der Saison mit diesem guten Gefühl", freute sich der Brite.

Teamkollege Vladimir Leonov konnte sich nach und nach steigern und kam immer besser mit den Upgrades seiner R6 zurecht. "Es war ein langer Test. Wir sind am Morgen viele Runden gefahren und haben uns auf viele verschiedene Details konzentriert. Am Nachmittag war ich dann in der Lage schnell genug zu fahren und das Gefühl, das mir das Bike übermittelte war gut. Ohne Zweifel wird die Saison 2013 uns und unseren Fans Zufriedenheit bringen."


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x