Bikes - Supersport: Toth startet für PTR Honda

Ungar: War noch nie so motiviert

von

Motorsport-Magazin.com - Imre Toth wird in seiner vierten Supersport-Saison mit PTR Honda kooperieren und für das Team an den Start gehen. Der Ungar hat sich für das nächste Jahr viel vorgenommen und will konstant in die Top-10 fahren. Für Toth ist die Maschine keineswegs neu, denn er sammelte bereits mit einer Kunden-PTR Erfahrung. "Ich bin 2012 gegen die PRT Honda-Bikes gefahren und sie waren unter allen Umständen gut und der Maßstab des Feldes. Ich war noch nie motivierter und es ist eine großartige Möglichkeit", sagt der 27-Jährige. Der Teamkollege des Ungarn soll zeitnah bekannt gegeben werden. Luca Marconi wurde bereits als Fahrer des Toth PTR Honda Teams verpflichtet.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x