Auto - Komplettprogramm für den Polo

Kleiner Wolfsburger ganz groß

Vollständiges Karosserie-Kit und Tieferlegung werten den Polo auf.

Motorsport-Magazin.com - JE DESIGN beweist abermals, dass er zu den Schnellsten seines Fachs gehört. Der neue VW Polo wird vom Tuningspezialisten aus dem baden-württembergischen Leingarten bereits mit einem eigenen Programm bedacht.

Wer sich eine individuellere, sportlichere Optik wünscht, kommt um den passenden Karosseriebausatz von JE DESIGN nicht herum. Dessen Komponenten liefert JE DESIGN in der gewohnten Erstausrüsterqualität. Das heißt, dass das Material aus hochwertigem ABS besteht. Da sämtliche Komponenten CNC-gefräst sind, ist die perfekte Passform garantiert.

Zum Kit gehört der Frontspoiler mit mittigem Spoilerschwert im Carbon-Look, der schon im Stand Rasanz vermittelnd. Den "bösen Blick" erzeugen die Scheinwerferblenden, und für ein kräftiges Profil sorgen die Seitenschweller. Der Heckschürzenansatz im Carbon-Look ist optisch perfekt auf die anderen Teile abgestimmt und komplettiert das Aerodynamikpaket. Mittig fasst der Heckschürzenansatz das Edelstahl-Doppelrohr des Sport-Endschalldämpfers, der den passenden Sound zur neuen Optik liefert.

Der Clou ist indes das LED-Tagfahrlicht, das mittels einer Lufteinlassblende (an der Fahrzeugfront montiert wird. Diese eintragungsfreie LED-Tagfahrleuchte erfüllt gleich zwei Funktionen: Bei eingeschaltetem Abblendlicht, werden die LEDs in den Standlichtmodus (Positionslicht) gedimmt. Damit lässt sich eine besondere Nacht-Optik erzielen. Bei ausgeschaltetem Abblendlicht strahlen die LEDs im Tagfahrlichtmodus heller und erhöhen damit die Verkehrssicherheit.

Zur Kombination mit den originalen Stoßdämpfern sind die Tieferlegungsfedern gedacht (149 Euro), die den neuen Polo um 35 Millimeter absenken und damit mehr fahrdynamische Agilität bringen. Dies kommt auch der Optik zugute, lauert der kleine Wolfsburger doch nun bedeutend niedriger und bedrohlicher über dem Asphalt. Wer es noch sportlicher will, kommt um das KW-Gewindefahrwerk aus Edelstahl mit einer Absenkung von bis zu 65 Millimetern nicht herum.

Ein Aufrüsten der Räder ist beim Fahrzeugtuning elementar. JE DESIGN bietet in seinem Polo-Programm das sportlich-elegante Raddesign "Multispoke" in Form von Komplettradsätzen an. Wahlweise offeriert sie JE DESIGN in 7x17 Zoll ET 35 oder 7,5x18 Zoll ET 35 mit Bereifungen in 215/40 R17 oder 215/35 R18. Darüber hinaus hat der Kunde die Wahl zwischen den Finishes "Shadow silver" oder "Schwarz matt / Felgenrand silber". Wahlweise ist auch eine Individuallackierung beispielsweise in Schwarz matt mit einem Rand in Wagenfarbe erhältlich (siehe Bilder). Individuelle Preise erstellt JE DESIGN auf Anfrage.

Im Kontrast zum äußerst sportlichen Auftreten des Fahrzeugs von außen, präsentiert sich das Interieur besonders luxuriös. Die Lederausstattung Elegance macht das Cockpit zur edlen Reisezentrale. Auch das Lenkrad, der Schaltsack und die Handbremsmanschette sind in feinste Tierhaut gekleidet. Die frei wählbare Farbkombination des Leders und der Nahtfarbe bieten die Möglichkeit zur absoluten Individualisierung - wie auf den Bildern zu sehen, ist auch Alcantara in verschiedenen Varianten verfügbar. Besondere Nahtvarianten wie zum Beispiel der "Diamond-Cut" (siehe Bilder) geben dem Interieur den letzten Schliff - und das sogar ohne Aufpreis. Für noch mehr Eigenständigkeit stickt JE DESIGN ein Logo nach Kundenwunsch in die Lehnen der Vordersitze.

Wer noch mehr Komfort wünscht, nutzt die zweistufige Sitzheizung, die elektrisch einstellbaren Lordosestütze für rückenschonendes Reisen oder das Massagesystem in den Sitzen, das den Fahrer äußerst geräuscharm mit zwölf Programmen an sechs Massagepunkten verwöhnt.

Alle Teile passen sowohl für den praktischen Fünftürer, als auch für den sportlichen dreitürigen Polo. Selbstverständlich liefert JE DESIGN alle Komponenten mit einer Allgemeinen Betriebserlaubnis oder einem TÜV-Teilegutachten.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x