Auto - Der neue Mercedes-Benz GLA 45 AMG

Multitalent mit Driving Performance

Mercedes-AMG führt seine Produktoffensive mit dem neuen GLA 45 AMG konsequent fort.

Motorsport-Magazin.com - Der neue Mercedes-Benz GLA 45 AMG setzt ein dynamisches Statement im stark wachsenden Segment der kompakten SUV. Die Kombination aus kraftvoll-markantem Design, exklusiver Ausstattung und überlegenen Motor- und Fahrleistungswerten ist einzigartig: Der stärkste in Serie produzierte Vierzylindermotor der Welt bringt 360 PS sowie 450 Newtonmeter auf die Straße. Das neue High-Performance-SUV GLA 45 AMG glänzt auch bei den Emissions- und Verbrauchswerten.

Mit einem Kraftstoffverbrauch von 7,5 Liter je 100 Kilometer und der Erfüllung der EU-6-Abgasnorm beweist der GLA 45 AMG erneut, dass bei Mercedes-AMG Höchstleistung nicht zu Lasten der Umweltverträglichkeit geht. Auch bei der Fahrdynamik markiert der GLA 45 AMG die Pole Position: Er beschleunigt in 4,8 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h (elektronisch begrenzt). Mit dem serienmäßigen, Performance-orientierten AMG Allradantrieb 4MATIC und dem AMG SPEEDSHIFT DCT 7-Gang Sportgetriebe überzeugt der GLA 45 AMG durch sein gleichermaßen dynamisches wie effizientes Antriebskonzept.

Fahrdynamisch ist der GLA 45 AMG nicht zuletzt durch den Performance-orientierten AMG Allradantrieb 4MATIC ein echter AMG.
Tobias Moers

Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH: "Die Resonanz auf das Concept GLA 45 AMG während der Weltpremiere auf der Los Angeles International Auto Show hat uns in unserer Entscheidung bestätigt, dieses neue AMG Modell auf den Markt zu bringen. Aktuell wächst kein Segment stärker als das der kompakten SUV. Für Mercedes-AMG ist es also ein logischer Schritt, mit dem GLA 45 AMG hier ein dynamisches Statement zu setzen. Unser neues High-Performance-SUV bietet nicht nur den stärksten Serien-Vierzylinder der Welt, sondern beeindruckt auch durch seine niedrigen Verbrauchs- und Emissionswerte. Fahrdynamisch ist der GLA 45 AMG nicht zuletzt durch den Performance-orientierten AMG Allradantrieb 4MATIC ein echter AMG."

Junge Zielgruppe: Styling, Dynamik und Unabhängigkeit

Der GLA 45 AMG spricht neben A 45 AMG und CLA 45 AMG als drittes Fahrzeug mit Vierzylinder-Turbomotor eine junge Zielgruppe an. Die trendorientierten Kunden legen viel Wert auf Styling, Dynamik und Unabhängigkeit – Eigenschaften, die das neue High-Performance-SUV aus Affalterbach in perfekter Weise verkörpert. Die Erfüllung unterschiedlichster Kundenwünsche ist seit jeher eine der Stärken von Mercedes-AMG. Der GLA 45 AMG erweitert das umfangreiche SUV-Angebot auf nunmehr fünf Modelle (GLA 45 AMG, ML 63 AMG, GL 63 AMG, G 63 AMG und G 65 AMG). Damit verfügt Mercedes-AMG über die breiteste SUV-Palette aller High-Performance Premiummarken.

Typisch AMG: Der stärkste Serien-Vierzylinder-Turbomotor der Welt

Best in class: Diesen Anspruch erfüllt der Antrieb des GLA 45 AMG in perfekter Weise, wie ein Blick auf die Daten zeigt. Der AMG 2,0-Liter-Turbomotor ist der stärkste Serien-Vierzylinder-Turbomotor der Welt. Er leistet 265 kW (360 PS) und erreicht ein maximales Drehmoment von 450 Newtonmetern. Mit einer Literleistung von 133 kW (181 PS) rangiert der AMG Hochleistungs-Turbomotor auf dem Niveau der stärksten Supersportwagen der Welt.

Der neue Mercedes-Benz GLA 45 AMG feiert seine Weltpremiere am 13. Januar 2014 auf der North American International Auto Show in Detroit. Die Verkaufsfreigabe beginnt Mitte März 2014 und die Markteinführung startet im Juli 2014.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x