Auto - Lexus Klima Concierge erstmals weltweit im Angebot

Preisgekrönte Nanoe-Technologie zur Luftreinhaltung

Eine Vielzahl fortschrittlicher Technologien an Bord des neuen Lexus LS erleichtern es dem Fahrer, sich voll und ganz auf den Verkehr zu konzentrieren.

Motorsport-Magazin.com - Sie garantieren höchsten Komfort sowie eine angenehme Atmosphäre für alle Fahrgäste selbst auf langen Reisen. Dazu zählt auch der Lexus Klima Concierge.

Lexus Klima Concierge

Der weltweit erstmals angebotene neue Lexus Klima Concierge bietet jedem Insassen an Bord des LS den ultimativen Klimakomfort. Das System vereint sämtliche Vorteile der für den Vorgänger entwickelten intelligenten Mehrzonen-Klimaautomatik mit einer integrierten automatischen Sitzheizung und Sitzkühlung sowie ggf. mit einem beheizbaren Lenkradkranz.

Die unabhängige Vierzonen-Klimaregelung reicht über eine einfache Regulierung der Lufttemperatur im Innenraum weit hinaus: Das voll konfigurierbare System regelt auch die Temperatur von Sitzen und Lenkrad, um auf allen Plätzen eine möglichst rasche Temperierung zu gewährleisten.

Bei kalter Witterung beispielsweise nutzt das System bevorzugt die Sitzheizungen und das beheizbare Lenkrad, um die Insassen möglichst schnell zu wärmen. Sobald die Schnellheizstufe der Sitzheizung eine angenehme Temperatur erreicht hat - was im Übrigen doppelt so schnell erfolgt wie beim Vorgängermodell - reduziert die Sitzheizung die Temperatur und schaltet sich dann automatisch ab.

In ähnlicher Weise temperiert eine Schnellkühlfunktion an warmen Tagen die Sitze bereits, bevor die Klimatisierungsfunktion ihre volle Kühlwirkung entfaltet.

Bei Fahrzeugen mit langem Radstand in der Luxury Ausstattung kommt ferner ein einzigartiger, im Dachhimmel untergebrachter Infrarotsensor zum Einsatz, um die Körpertemperaturen im gesamten Fahrgastraum zu messen. Mit Hilfe der Oberflächentemperaturmessung wird der jeweilige Wärmekomfort für die Insassen auf den Rücksitzen ermittelt, damit das System in den unabhängig voneinander regelbaren Zonen im Fond individuelle Korrekturen vornehmen kann. Anhand der Daten werden die Klimaanlage und die Sitzheizung bzw. -belüftung entsprechend gesteuert.

Für eine optimale Belüftung kommen 20 Luftdüsen zum Einsatz. Zwei große Deckendiffusoren im Fond sorgen für zugfreie kalte oder warme Luft.

Nanoe® Technologie

Die Klimaautomatik des neuen Lexus LS nutzt darüber hinaus das neue Nanoe® Technologie-System zur Luftreinigung, das automatisch bei jedem Einschalten aktiv wird. Es speist 20 bis 50 nm große Nanoe-Partikel über die Lüftung auf der Fahrerseite der Armaturentafel in den Innenraum ein. Dabei handelt es sich um negativ geladene Ionen, die von einer Hülle aus Wassermolekülen umgeben sind.

Den Nanoe-Partikeln wird ein luftreinigender Effekt zugeschrieben, weil sie sich an die in der Luft enthaltenen Partikel und Moleküle binden. Zugleich binden und entfernen sie Geruchsstoffe aus den Sitzen und dem Dachhimmel.

Darüber hinaus übt die Freisetzung von Ionen mit Hydrathülle einen wohltuend Feuchtigkeit spendenden Effekt auf Haut und Haare aus, weil der Feuchtigkeitsgehalt von Nanoe-Partikeln etwa tausend Mal so hoch ist wie der konventioneller Ionen.


Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x