Auto - BMW 1er M Coupé von ATT-TEC

High-End-Tuning für 1er-Star

Veredler ATT-TEC gibt dem BMW 1er M Coupé noch mehr Leistung und verbessert das Fahrwerk mit High-Tech

Motorsport-Magazin.com - Auch wenn sich die neue BMW 1er-Baureihe F20 längst im Straßenbild etabliert hat, ist das auf der alten 1er-Generation E82 basierende 1er M Coupé doch nach wie vor der unbestrittene und unangefochtene Star der 1er-Modellreihe - besonders in der Tuning-Branche. Eine mit innovativen High-Tech-Lösungen sowie High-End-Edelparts individualisierte und optimierte 1er M Coupé-Interpretation rollt nun die ATT-TEC GmbH aus Rastatt ins Rampenlicht.

Äußerst wuchtig in den Radhäusern stehen die ADV1 5.0 TF-Leichtmetallfelgen der Größen 9x20 und 11x20 Zoll. Da diese hochexklusiven Dreiteiler für jeden Kunden individuell angefertigt werden, ist eine millimetergenaue Anpassung an das jeweilige Fahrzeug möglich, so dass weder Distanzscheiben noch Karosseriearbeiten nötig sind. Alternativ zur abgebildeten Stufenbett-Version sind die ADV1-Felgen auch mit Flachbetten erhältlich. Aufgezogen wurden Michelin Pilot Super Sport-Hochleistungspneus der Dimensionen 245/30ZR20 an der Lenk- sowie 295/25ZR20 an der Antriebsachse. Der Preis für den abgebildeten Komplettradsatz beträgt 7.760 Euro inkl. MwSt..

In den Radkästen steckt darüber hinaus die wohl fortschrittlichste Fahrwerkstechnik, die der deutsche Markt derzeit zu bieten hat: Das KW DDC (Dynamic Damping Control)-Gewindefahrwerk mit ECU (Electronic Control Unit) vereint eine individuelle Tieferlegung mit einer elektronischen Dämpferregulierung. Vom Cockpit aus kann der Fahrer mittels Knopfdruck zwischen drei fahrzeugspezifischen Dämpfersetups (Comfort, Sport, Sport+) wählen. Optional ist für das DDC ECU-Fahrwerk sogar ein W-LAN-Modul erhältlich, das eine Custom-Konfiguration des Dämpfersetups mittels KW DDC-App für iPhone, iPod touch oder iPad erlaubt - inklusive der Möglichkeit, Setups per E-Mail auszutauschen. Das KW DDC-Fahrwerk kostet 2.799 Euro inkl. MwSt., die Montage inkl. Achsvermessung und Setup berechnet ATT-TEC mit 449 Euro.

Mehr Leistung unter der Haube

Allein durch eine Optimierung der Motorsoftware steigert ATT-TEC die Motorleistung des wilden Einsers von serienmäßigen 340 auf nun 400 PS. Mit der Installation eines größeren Ladeluftkühlers sind sogar bis zu 460 PS erzielbar. Und dank der parallel vorgenommenen Aufhebung der elektronischen Geschwindigkeitsfessel darf das Coupé seine neu gewonnene Leistung auch voll in Vortrieb und Endgeschwindigkeit ummünzen. Die Evolution Line-Titan-Abgasanlage aus dem Hause Akrapovic sorgt dank ihrer kabellosen Klappensteuerung auf Knopfdruck hin für eine Ehrfurcht gebietende Soundkulisse und ist wahlweise mit Titan- oder Carbon-Doppelendrohren erhältlich. Das komplette Akrapovic Evolution-System inkl. Wireless-Kit kostet 5.934 Euro inkl. MwSt. (Montage 369 Euro).

Noch nicht am abgebildeten Fahrzeug verbaut - jedoch in Kürze lieferbar - sind diverse Carbon-Parts für das 1er M Coupé: Erhältlich sein werden beispielsweise ein Frontspoiler, ein Heckdiffusor, ein Kofferraumdeckel sowie diverse Interieurparts aus dem superleichten High-Tech-Werkstoff.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x