Bentley Flying Spur: Komfort und Stil - Die ultimative Luxuslimousine

Der Bentley Flying Spur ist die schnellste und leistungsstärkste Bentley-Limousine aller Zeiten. Er bietet neue Designsprache mit straffer und eleganter Form.

Mit dem neuen Flying Spur setzt Bentley neue Maßstäbe für eine luxuriöse Sportlimousine. Der komplett neu entwickelte Flying Spur vereint auf unvergleichliche Weise ein überlegenes Fahrgefühl mit exklusivem Luxus und Handwerkskunst sowie charakteristischem Design und modernster Technologie. Die Limousine aller Zeiten feiert ihre Weltpremiere am 5. März 2013 auf dem Genfer Automobilsalon.

Das Bentley Styling-Team hat für den Flying Spur einen athletischen Auftritt entworfen, der klassische Bentley-Designmerkmale mit einem sportlichen Charakter und modernen Details kombiniert. Straffe Feature-Linien ergänzen die kraftvoll ausgeformten hinteren Flanken. LED-Tagfahrleuchten sorgen im Zusammenspiel mit eingelassenen vorderen Scheinwerfereinheiten und Rückleuchten für eine markante Erscheinung an Front und Heck. Die Interieurdesigner haben einen luxuriösen und großzügigen Innenraum geschaffen, in dem fortschrittliche Akustiktechnologie und modernste Elektronik nahtlos in das Ambiente aus handgefertigtem Leder und Holzfurnier integriert sind.

Fahrer und Passagiere behalten stets die volle Kontrolle, ob über die innovativen Möglichkeiten zur Steuerung von Funktionen und Kommunikation via Touchscreen-Infotainmentsystem oder die Internetanbindung mit integriertem WLAN. Im Fond erwartet die Passagiere eine neue Generation des Rear-Seat-Entertainment-Systems und eine herausnehmbare Touchscreen-Fernbedienung für den bequemen und direkten Zugriff auf die wichtigsten Einstellungen. Das Acht-Kanal-Audiosystem mit acht Lautsprechern arbeitet mit Balanced Mode Radiatoren, die eine außergewöhnlich klare Klangkulisse schaffen. Als Option ist das 1100 Watt starke Naim® for Bentley Premiumsystem bestellbar.

Kraftvollster Viertürer der Bentley-Geschichte

Der neue Flying Spur wird von dem bekannten 6,0-Liter-W12-Motor mit Doppelturboaufladung von Bentley angetrieben. Er überträgt seine Kraft über ein ZF Achtgang-Automatikgetriebe, das nun zur Serienausstattung in allen Varianten der Continental GT und Continental GT Convertible-Modellfamilien gehört. Mit einer maximalen Leistung von 625 PS und einem Drehmoment von 800 Nm ist der neue Flying Spur kraftvoller als alle viertürigen Bentley-Modelle in der Geschichte der Marke.

Zudem verfügt der neue Flying Spur im Vergleich zum Vorgängermodell über ein um 14 Prozent verbessertes Verhältnis von Leistung zu Gewicht. Er beschleunigt innerhalb von 4,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 322 km/h. Zu den modernen Bentley-Werten gehört die Kraftübertragung via Allradantrieb. Dies gilt auch für den neuen Flying Spur, dessen Allradantrieb im Verhältnis 40:60 zugunsten der Hinterachse arbeitet und damit für ein sicheres und dynamisches Fahrverhalten bei allen Straßen- und Witterungsbedingungen sorgt.

, 20.02.2013

© adrivo Sportpresse GmbH - http://www.motorsport-magazin.com