Tödlicher Unfall in Schottland - Auto erfasst Zuschauer

Ein Unfall bei der Snowman Rallye in Schottland hat am Samstagmorgen ein Menschenleben gefordert. Auf der Eröffnungsprüfung der Rallye, die den Saisonauftakt zur schottischen Rallyemeisterschaft markiert, verpasste ein Teilnehmer eine Abzweigung und landete in den Zuschauerrängen. Eine 50-jährige Frau wurde dabei getötet, außerdem musste ein achtjähriges Kind ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Unfall ereignete sich in Balnain westlich von Loch Ness

Heiko Stritzke, 16.02.2013

© adrivo Sportpresse GmbH - http://www.motorsport-magazin.com