Neuer Indy-Lights-Bolide erst 2015 - Einführung verschoben

Die nächste Generation des Indy-Lights-Boliden muss noch ein wenig warten: Das neue Fahrzeug wird frühestens im Jahr 2015 eingeführt. Der jetzige Dallara wird bereits seit 2002 genützt, wenngleich immer wieder Modifikationen vorgenommen wurden. Nach der Aufrüstung in der IndyCar-Serie vor der Saison 2012, wollte man auch im Unterhaus alsbald nachziehen. Von der Verschiebung versprechen sich die Verantwortlichen eine wirtschaftlich nachhaltigere Aufwertung der Kategorie. "Wir haben bei einigen Herstellern Interesse erzeugt, aber momentan haben wir das Gefühl, dass eine Verzögerung hilfreich ist. Wir wollen, dass unsere Teams, Fahrer und Hersteller dann auch erfolgreich sind", so Tony George Junior.

Frederik Hackbarth, 15.02.2013

© adrivo Sportpresse GmbH - http://www.motorsport-magazin.com