Ogier im Qualifying voran - Loeb nur auf Platz acht

Sebastien Ogier setzt sich im Qualifying zur Rallye Schweden durch. Weltmeister Sebastien Loeb landet nur auf Rang acht.

Sebastien Ogier gewinnt das Qualifying zur Rallye Schweden und darf sich bei der Autaktetappe am Donnerstag um 20 Uhr seine Startposition als Erster aussuchen.

Der französische VW-Pilot absolviert setzt sich in einer Zeit von 1:51,357 Minuten um 0,900 Sekunden vor dem norwegischen M-Sport-Piloten Mads Östberg durch. Dahinter landen Mikko Hirvonen (Citroen), Ponuts Tidemand (Ford) und Juho Hänninen (Ford). Ogiers Teamkollege Jari-Matti Latvala wird Fünfter, Weltmeister Sebastien Loeb, der in Schweden erst einmal gewinnen konnte, landet nur auf dem achten Rang.

Die Rallye Schweden umfasst bis Sonntagabend 22 Sonderprüfungen.

Michael Höller, 07.02.2013

© adrivo Sportpresse GmbH - http://www.motorsport-magazin.com