Ken Block strebt drei WRC-Starts an - Teilzeit-Engagement

Ken Block möchte auch in der Saison 2013 an drei WRC-Läufen teilnehmen. Der Amerikaner schraubte sein Pensum im letzten Jahr zurück, da er sich bei Rallye-Cross-Bewerben sowie seiner Gymkhana-Tour engagierte. "Ich würde wirklich gerne in der WRC konkurrenzfähig bleiben", so Block, der jedoch nicht an Testfahrten teilnehmen kann. "Hoffentlich werde ich 2013 eine ähnliche Anzahl von WRC-Events bestreiten", sagte er. Block erreichte im Vorjahr in Mexiko und Neuseeland jeweils den neunten Platz.

Philipp Schajer, 23.01.2013

© adrivo Sportpresse GmbH - http://www.motorsport-magazin.com