P1 Motorsport verpflichtet Laine - Finnisches Talent kommt auf der GP3

P1 Motorsport verpflichtet Matias Laine für die kommende Saison in der Formel Renault 3.5. Der 22-jährige Finne belegte im Vorjahr in der GP3 nach einem Sieg und vier Podiumsplätzen den fünften Rang in der Gesamtwertung. Laines Teamkollege wird der Brite Will Stevens, der bereits im Dezember verpflichtet wurde. Die bisherigen P1-Fahrer Walter Grubmüller und Daniil Move mussten ihre Cockpits nach drei bzw. zwei Saisonen mit dem Rennstall räumen.

Michael Höller, 18.01.2013

© adrivo Sportpresse GmbH - http://www.motorsport-magazin.com