Toro Rosso verstärkt sich mit Nielsen - Neuer Sportdirektor im Anflug

Steve Nielsen, der erst vor einem Monat als Sportchef bei Caterham zurückgetreten war, soll in Zukunft in gleicher Funktion bei Toro Rosso fungieren. Das berichtet die britische Autosport, die davon ausgeht, dass Nielsen seinen Dienst beim Team aus Faenza noch vor Testbeginn Anfang Februar antreten wird. Der erfahrene Brite arbeitete schon für diverse Formel-1-Teams, unter anderem Tyrrell, Benetton und Renault. In der Truppe von Teamchef Franz Tost wäre Nielsen nach der Verpflichtung von Technikdirektor James Key der zweite namhafte Zugewinn binnen weniger Monate - eine Bestätigung des Wechsels wird kommende Woche erwartet.

Frederik Hackbarth, 16.01.2013

© adrivo Sportpresse GmbH - http://www.motorsport-magazin.com