Juncadella darf für Mercedes testen - Bruno Senna & Mercedes?

Der Mercedes-Test von Daniel Juncadella ist Fakt, während sich um Bruno Senna allerlei Testgerüchte ranken.

Daniel Juncadella wird diese Woche bei den offiziellen ITR-Tests in Estoril einen Mercedes-Boliden testen. Der Spanier, der sich dieses Jahr die Krone in der Formel 3 Euro Serie schnappte, dachte schon im Vorjahr über einen Wechsel in die DTM nach.

"Da mein Partner Mercedes ist, habe ich auch darüber nachgedacht, in die DTM zu wechseln. Aber das hängt von ihnen ab", erzählte er nach seinem Sieg in Macau 2011. Nach dem DTM-Aus von David Coulthard und Susie Wolff sind zwei Cockpits bei Mercedes frei geworden.

Auch die Zukunft von Ralf Schumacher in der DTM ist ungewiss. Allerdings ist die Konkurrenz groß, denn auch Nick Heidfeld und Bruno Senna könnten 2013 in der DTM starten. Laut Gerüchteküche sind beide Piloten bei Mercedes im Gespräch. Senna fuhr am vergangenen Freitag bereits für Mercedes bei einem inoffiziellen Test im portugiesischen Estoril.

Kerstin Hasenbichler, 05.12.2012

© adrivo Sportpresse GmbH - http://www.motorsport-magazin.com