Kobayashi: Über eine Million Euro gesammelt - Hoffnung auf ein Cockpit

Kamui Kobayashi hat die Hoffnung auf ein Cockpit noch nicht aufgegeben und daher vor rund einer Woche eine Webseite ins Leben gerufen, auf der seine Fans für ihn spenden können. Mittlerweile hält der Japaner, dessen Vertrag von Sauber nicht mehr verlängert wurde, bei einer Summe von knapp 1,2 Millionen Euro. Kobayashi befindet sich laut eigenen Aussagen mit einem Team in Gesprächen für ein Cockpit für das das nächste Jahr. "Ich arbeite hart daran, Sponsoren zu finden", sagte er. "Hoffentlich ist es noch nicht zu spät"

Philipp Schajer, 30.11.2012

© adrivo Sportpresse GmbH - http://www.motorsport-magazin.com