Mazda produziert Toyota-Fahrzeuge in Mexiko - Vereinbarung getroffen

Mazda wird im neuen Produktionswerk in Mexiko Fahrzeuge für Toyota herstellen.

Mazda wird im neuen Produktionswerk in Mexiko Fahrzeuge für Toyota herstellen. Dies haben die Mazda Motor Corporation und die Toyota Motor Corporation jetzt bekanntgegeben. Das neue Fahrzeug basiert technisch auf dem Mazda2, verfügt aber über ein spezifisches Design und ist vornehmlich für den nordamerikanischen Markt bestimmt. Die Produktion des Toyota-Modells soll Mitte 2015 beginnen. Geplant ist ein jährliches Volumen von 50.000 Einheiten, das über das Toyota Händlernetz vertrieben wird.

Das neue Mazda Werk in Mexiko wird im Laufe des im März 2014 endenden Geschäftsjahres seinen Betrieb aufnehmen. Toyota übernimmt einen entsprechenden Teil der Produktionsausstattungs- und Entwicklungskosten im Zusammenhang mit dem Toyota Modell sowie einen adäquaten Teil der Kosten, die durch die Anhebung der Produktionskapazität entstehen.

Mit der neuen Vereinbarung stärkt Toyota sein Modellprogramm auf dem nordamerikanischen Markt, während Mazda sich davon eine Steigerung der Produktionseffizienz am mexikanischen Standort und einen Beitrag zur Profitabilität verspricht.

, 09.11.2012

© adrivo Sportpresse GmbH - http://www.motorsport-magazin.com