Star Wars und Angry Birds zieren E20 - Werbegag mit Kultmarken

Die Kultmarken Star Wars und Angry Birds werden beim Großen Preis der USA den E20 von Kimi Räikkönen und Romain Grosjean zieren. Mit dieser ungewöhnlichen Werbeaktion soll die Rückkehr der Formel 1 in die Vereinigten Staaten gefeiert werden. "Es ist unser Ziel, immer ein bisschen anders zu sein", erklärte Patrick Louis, Geschäftsführer des Lotus F1 Teams. "Mit der Promotion-Aktion in Austin haben wir die Möglichkeit, Fans des Lotus F1 Teams, von Rovio Entertainment und Lucasfilm miteinander zu verbinden. Nach unserem Sieg in Abu Dhabi gehe ich davon aus, dass die Macht mit uns ist."

Olaf Mehlhose, 09.11.2012

© adrivo Sportpresse GmbH - http://www.motorsport-magazin.com