Pineiro in Spielberg auf Pole - Hegewald sorgt für Unterbrechnung

Ramon Pineiro sicherte sich beim Formel 2-Qualifying im österreichischen Spielberg die Pole. Ihm folgten Mirko Bortolotti und Christopher Zanella.

Ramon Pineiro konnte sich die Pole-Position beim sechsten Rennwochenende der Formel 2 auf dem österreichischen Red Bull-Ring sichern. Kurz vor dem Ende des Qualifyings verdrängte der junge Spanier Mirko Bortolotti von der ersten Position. Damit startet der Gesamtführende der Meisterschaft vom zweiten Startplatz, sein schärfster Konkurrent Christopher Zanella geht von Position drei aus ins Rennen.

"Ich bin sehr glücklich mit der ersten Startreihe, auch wenn es nur der zweite Platz ist", sagte Mirko Bortolotti über das chaotische Qualifying. Auf die vierte Position fuhr der Rumäne Mihai Marinescu, gefolgt von Alex Brundle, der seine schnelle Runde erst kurz vor dem Ende absolvierte. Rund 15 Minuten vor Ablauf der Zeit wurde die Session kurz mit der roten Fahne unterbrochen, nachdem Tobias Hegewald sein Fahrzeug ungünstig auf der Strecke parkte. Der Österreicher Rene Binder startet vom 16. Platz.

Sönke Brederlow, 27.08.2011

© adrivo Sportpresse GmbH - http://www.motorsport-magazin.com