ADAC MX Masters - ADAC MX Academy bietet Training für Gehörlose

Übersetzung in Gebärdensprache

Der MSC Mölln bietet am 12. September speziellen Schnuppertag an. ADAC MX Academy bundesweit mit sieben Standorten erfolgreich.

Motorsport-Magazin.com - Eine spannende Erfahrung für Gehörlose bietet die ADAC MX Academy powered by KTM im September 2015. Am Standort in Schleswig-Holstein beim MSC Mölln können sich Gehörlose, die zwischen sieben und zwölf Jahre alt sind und noch keinerlei Erfahrung im Motocross-Sport besitzen, ab sofort für einen Schnupperkurs bewerben. Am Samstag, 12. September 2015, dürfen die ausgewählten Kinder echtes MX-Feeling erleben. Alle Anweisungen der ausgebildeten Lizenz-Trainer werden von mehreren Personen in die deutsche Gebärdensprache übersetzt. Die Anmeldung läuft über Amal Miklos unter esprit1967@t-online.de.

Das Konzept der ADAC MX Academy powered by KTM führt interessierte Kinder an den Motocross-Sport heran: Zunächst erfolgen erste Übungen auf BMX-Rädern, bevor es auf die speziell von KTM vorbereiteten gedrosselten Motocrossmaschinen geht. Alle Motorräder besitzen einen speziellen Abreißschalter, der es den Trainern jederzeit ermöglicht, die Maschinen abzustellen. Die Schnupperkurse kosten 38 Euro und beinhalten die Nutzung eines KTM-Motorrades, Benzin, die komplette Schutzkleidung und die Betreuung durch lizenzierte Trainer. Die bundesweiten Angebote an sieben verschiedenen Standorten sind für dieses Jahr bereits komplett ausgebucht. Der Kurs für Gehörlose ist ein Zusatzangebot des MSC Mölln.

Motocross ist auch eine Sportart für Gehörlose. Die US-Amerikanerin Ashley Fiolek ist von Geburt an taub und wurde vierfache Weltmeisterin und zweifache Gold-Medaillen-Gewinnerin bei den X-Games. Im Alter von sieben Jahren fuhr Fiolek ihr erstes Rennen. Die 24-Jährige aus Florida erarbeitete sich mit ihrer 250 ccm Maschine einen speziellen Fahrstil, der sie extrem erfolgreich machte.

Die ADAC MX Academy powered by KTM wird durch die Firmen KTM, Motul, Ortema und Pirelli unterstützt.


Weitere Inhalte:

nach von Rennen
Wir suchen Mitarbeiter