ADAC MX Masters - ADAC MX Masters mit neuen Sponsoren

Yamaha nicht nur als Team, sondern auch wieder als Serienpartner dabei

Fox nach zweijähriger Pause wieder Partner. Husqvarna kooperiert erstmalig mit der Rennserie.

Motorsport-Magazin.com - Gute Nachrichten kurz vor dem Auftakt des ADAC MX Masters im brandenburgischen Fürstlich Drehna: Europas beliebteste Motocross-Rennserie wird ab 2014 zusätzlich von Fox, Yamaha und Husqvarna gesponsert. Alle drei Marken werden ab diesem Jahr permanent bei den acht Veranstaltungen vertreten sein. Husqvarna gehört zu den ältesten Motorrad produzierenden Marken der Welt und wurde 2013 von KTM übernommen. In dieser Saison ist der österreichische Hersteller erstmals Partner der Serie mit dem Ziel, durch die Bekanntheit des ADAC MX Masters mehr Aufmerksamkeit zu bekommen.

Fox ist eine der größten und bekanntesten Marken und Ausstatter im Actionsportbereich und gehört zu den Partnern der ersten Stunde der Motocross-Rennserie. Der amerikanische Hersteller kehrt nach zweijähriger Abstinenz zur Rennserie zurück. Yamaha war in der Vergangenheit ebenfalls schon mal als Sponsor beim ADAC MX Masters dabei. Ab 2014 ist die japanische Motorrad-Marke nicht nur als Team, sondern auch wieder als Partner vertreten und zeigt demnach rundum Präsenz.

Das ADAC MX Masters 2014 wird darüber hinaus unterstützt von: Red Bull, Suzuki, Motul, ADAC Young Generation, Honda, Kawasaki, KTM, Goldfren, Zürich/Racing Policy, Ortema, Magura, MEFO, Leatt Brace, GoldenTyre, MotocrossEnduro, MotoX, Motorrad sowie motocross-shop.de.


Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x