ADAC GT Masters - TWIN BUSCH Germany neuer ADAC GT Masters-Partner

Neue Kooperation mit Werkstattausrüster TWIN BUSCH Germany

TWIN BUSCH auf allen Heckflügelendplatten der ADAC GT Masters-Fahrzeuge.

Motorsport-Magazin.com - Das ADAC GT Masters startet mit einem neuen Partner in die Saison 2017: Die "Liga der Supersportwagen" und der Werkstattausrüster TWIN BUSCH Germany haben eine Zusammenarbeit vereinbart. Das Logo des Bensheimer Unternehmens wird auf den Heckflügelendplatten aller im ADAC GT Masters startenden Supersportwagen zu sehen sein. Saisonstart des ADAC GT Masters ist vom 28. bis 30. April in der Motorsport Arena Oschersleben.

TWIN BUSCH Germany rundet damit sein Engagement im ADAC GT Masters ab. Erst Mitte Februar hatte TWIN BUSCH Germany bekanntgegeben mit dem eigenen Team TwinBusch im ADAC GT Masters mit einem Audi R8 an den Start zu gehen. Gesteuert wird das Fahrzeug von den Zwillingen Marc und Dennis Busch.

"Die vergangenen Wochen waren für uns im positiven Sinn sehr ereignisreich", sagt Harald Busch, Geschäftsführer der TWIN BUSCH GmbH. "Erst haben wir uns für den sportlichen Einstieg in das ADAC GT Masters mit unserem Rennteam entschieden - und nun folgt die Partnerschaft mit der Serie. Wir sind stolz darauf, als international tätiges Unternehmen im Bereich Kfz-Werkstattausrüstung ein Teil dieser wichtigen GT3-Sprintserie zu sein."

"Wir begrüßen TWIN BUSCH Germany als neuen Partner des ADAC GT Masters. Dass sich ein renommiertes Unternehmen wie TWIN BUSCH als Serienpartner engagiert und auch mit einem Team teilnimmt, ist ein starkes Bekenntnis zum ADAC GT Masters", so Thomas Voss, Leiter ADAC Motorsport und Klassik.

Über TWIN BUSCH Germany

TWIN BUSCH Germany ist ein 1997 gegründetes mittelständisches Unternehmen, das sich als kompetenter Partner rund um den Bereich professioneller Kfz-Werkstattausrüstung etabliert hat. Zu den Kernkompetenzen gehört zum Beispiel die Herstellung von Kfz-Hebebühnen sowie Reifenwucht- und Reifenmontagemaschinen. Das Gelände des deutschen Firmenhauptsitzes mit einer Gebäudefläche von 6.500 m2 umfasst zum Beispiel eine Ausstellung der Produkte, ein Schulungszentrum, ein doppelstöckiges Teilelager, eine großräumige Servicewerkstatt und eine hauseigene Fuhrparkflotte. Weltweit ist TWIN BUSCH Germany mit neun Niederlassungen in sieben Ländern, darunter in Großbritannien, Frankreich und Spanien, vertreten.


Weitere Inhalte:

nach 2 von 7 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter