ADAC GT Masters - Kartenvorverkauf für ADAC GT Masters 2017 beginnt

Ticketpreise bleiben unverändert

Ab sofort Tickets für das ADAC GT Masters 2017 sichern. Vergünstigte Wochenendticketgutscheine auf der Essen Motor Show.

Motorsport-Magazin.com - Den unvergleichlichen Sound der Supersportwagen hautnah erleben, auf Jagd nach Autogrammen der Piloten gehen, einen Blick in die Boxen der Teams werfen - Erlebnis ADAC GT Masters. Ab sofort sind Tickets für die Saison 2017 im Vorverkauf erhältlich, die Eintrittspreise bleiben unverändert. Die "Liga der Supersportwagen" startet vom 28. bis 30. April in der Motorsport Arena Oschersleben in ihre elfte Saison.

Online unter www.adac.de/gt-masters können ab sofort Eintrittskarten für den Saisonstart in der Motorsport Arena Oschersleben, die Rennen auf dem Red Bull Ring in Österreich, in Zandvoort in den Niederlanden, auf dem Nürburgring, am Sachsenring und für das Finale in Hockenheim erworben werden. Wie gewohnt steht auch der Service "print@home" für bequemes Sofortausdrucken bereit. Der Ticketvorverkauf für das gemeinsam mit der DTM ausgetragene Motorsport Festival Lausitzring startet in Kürze.

Die Ticketpreise bleiben 2017 unverändert: Tagestickets (für Samstag oder Sonntag) gibt es bereits ab 20 Euro, das Wochenendticket (Freitag bis Sonntag) kostet 30 Euro. Der freie Zugang zum offenen Fahrerlager, der Pitwalk, die Autogrammstunde und Fahrerlagerführungen sind jeweils inklusive. Für Kinder bis einschließlich zwölf Jahre ist der Eintritt in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen frei. Vor Ort an der Rennstrecke kosten Tageskarten 25 Euro, das Wochenendticket 35 Euro.

Ticketrabatt auf der Essen Motor Show

Besuchern der diesjährigen Essen Motor Show profitieren von einem besonderen Angebot. Alle Besucher des ADAC Stands in Halle 3 (A180) haben die Möglichkeit, Gutscheine für Wochenendtickets zu erwerben. Diese kosten 25 Euro anstatt 30 Euro im Vorverkauf und können an einer Rennstrecke (alle außer Lausitzring) eingelöst werden.

Auch im kommenden Jahr werden alle Rennen des ADAC GT Masters live und in voller Länge von SPORT1 im Free-TV übertragen. Ergänzt wird das Angebot durch eine umfassende Online-Berichterstattung.


Weitere Inhalte:

nach 7 von 7 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter