24 h Nürburgring - Kox, Klasen und Adams nur auf P39

Rad ab

Im Top40 Qualifying gelang Dörr Motorsport mit dem McLaren MP4-12C GT3 keine gezeitete Runde. Damit startet die Mannschaft von P39.

Motorsport-Magazin.com - In einem bislang perfekt verlaufendem Wochenende, gab es nun den ersten Rückschlag für die Mannschaft rund um Teamchef Rainer Dörr: Im entscheidenden Zeittraining blieb das Team frei von Glück, Rudi Adams im McLaren MP4-12C GT3 drehte keine gezeitete Runde, nachdem sich in der Einrollrunde ein Rad am britischen Supersportler gelöst hatte.

Somit werden Rudi Adams, Arno Klasen und Peter Kox das 41. ADAC Zurich 24-Stunden Rennen am Sonntag von Startposition 39 aus in Angriff nehmen.

Das BMW Z4 M Coupé startet von Position 52 (Klasse 1.), die drei Toyota GT86 von den Rängen 132 (Klasse 2.), 150 (4.) und 151 (5.) Nähere Infos dazu im Bericht vom zweiten Qualifikationstraining.


Weitere Inhalte:

Facebook
Sportwagen
Wir suchen Mitarbeiter
x