24 h Nürburgring - Schumacher im Silberpfeil gegen den Rest

Aufholjagd im aktuellen Formel-1-Boliden

Mercedes-Benz bietet im Rahmen des 24h-Rennens am Sonntag, 19. Mai 2013 ein ganz besonderes Highlight für alle Fans am Nürburgring.

Motorsport-Magazin.com - Im Rahmen einer High-Performance-Demonstration werden vier Mercedes-AMG-Fahrzeuge gegen Michael Schumacher im Formel 1-Silberpfeil antreten. Die Fahrzeuge werden zu unterschiedlichen Zeitpunkten vor der Mercedes-Benz Tribüne starten, aber gemeinsam über die Ziellinie fahren. Pilotiert werden die Mercedes-AMG Modelle von Formel 1-Star Nico Rosberg, DTM-Rekordchampion Bernd Schneider, dem früheren Formel 1- und DTM-Piloten Karl Wendlinger sowie dem offiziellen Fahrer des Formel 1-Safety Cars Bernd Mayländer.

Mit einem Formel 1-Auto über die Nordschleife zu fahren, das wird für mich und sicherlich auch die Motorsport-Fans ein unvergessliches Erlebnis.
Michael Schumacher

Als erstes Fahrzeug geht ein A 45 AMG gefahren von Bernd Mayländer auf die Strecke, es folgen ein E 63 AMG S-Modell (Karl Wendlinger), Nico Rosberg im SLS AMG Black Series und ein SLS AMG GT3 mit Bernd Schneider. Zuletzt startet Michael Schumacher im Formel 1-Silberpfeil auf die 20,832 km lange Runde über die Nordschleife (ohne Grand Prix-Kurs). Der Formel 1-Rekordweltmeister fährt bei dieser Gelegenheit als erster Fahrer seit Juan Manuel Fangio im Jahr 1954 in einem Silberpfeil der Gegenwart auf der Nordschleife.

Michael Schumacher: "Es wird toll, den Zuschauern des 24h-Rennens mit unserem Mercedes-AMG Performance Drive einen solchen Hingucker bieten zu können. Mit einem Formel 1-Auto über die Nordschleife zu fahren, das wird für mich und sicherlich auch die Motorsport-Fans ein unvergessliches Erlebnis. Die Nordschleife als eine der legendärsten Rennstrecken der Welt ist der perfekte Ort für eine solche Demonstrationsfahrt, und die Mercedes-Benz Fahrzeuge sind allesamt faszinierende und leistungsstarke Autos - eine einmalige Parade für alle Zuschauer und Auto- Liebhaber."

Nico Rosberg: "Mit dem 24h-Rennen und dem Formel 1 Grand Prix finden in diesem Jahr gleich zwei Motorsport-Highlights auf dem Nürburgring statt. Unser Mercedes-AMG Performance Drive mit fünf Mercedes-Benz Fahrzeugen auf der Nordschleife ist eine fantastische Einstimmung auf beide Events. Es wird interessant sein, wie lange Michael mit seinem Start warten kann, um uns am Ziel einzuholen. Persönlich freue ich mich natürlich schon jetzt ganz besonders auf das deutsche Formel 1-Rennen vom 5.-7. Juli in der Eifel. Das wird ein fantastisches Wochenende und ich hoffe, dass viele der Fans vom 24h-Rennen dann wieder am Nürburgring live dabei sein und uns in unseren Silberpfeilen anfeuern werden."

Die Fahrzeuge und ihre Fahrer

Fahrzeug: Mercedes-Benz A 45 AMG (360 PS, 0-100 km/h: 4,6s), Fahrer: Bernd Mayländer.

Fahrzeug: Mercedes-Benz E 63 AMG S-Modell (585 PS, 0-100 km/h: 3,6s), Fahrer: Karl Wendlinger.

Fahrzeug: Mercedes-Benz SLS AMG GT3 (über 500 PS), Fahrer: Bernd Schneider.

Fahrzeug: Mercedes-Benz SLS AMG Black Series (631 PS, 0-100 km/h: 3,6s), Fahrer: Nico Rosberg.

Fahrzeug: MERCEDES AMG PETRONAS F1 (ca. 750 PS, 0-100 km/h: 2,7s), Fahrer: Michael Schumacher.


Weitere Inhalte:

Facebook
Sportwagen
Wir suchen Mitarbeiter
x